bild-home
energielogo

 

CHRISTINE PUCHNER
 

Vesseling Practitioner
(Energieseherin) nach Martin Brune
 
in Kaltenleutgeben bei Wien
 
Für weitere Informationen stehe ich
Ihnen gerne zur Verfügung:
 
Tel +43 - 2238 - 70 2 75
Mobil +43 - 650 - 715 36 48
 

energiearbeit@christinepuchner.at
 

herzlich willkommen!

Ja..., zugegeben, ich war am Anfang auch ein bisschen skeptisch, als ich das erste Mal mit der Energiearbeit in Berührung kam. Doch dann hat sie mich tief beeindruckt und überzeugt, dass auch rational schwer Fassbares wirksam und vor allem heilsam sein kann.
Entscheidend ist, dass diese Art von Bewusstseinsarbeit (auf schamanischer Basis) schon tausendfach zum Erfolg geführt hat. Auch ich habe das an meinem eigenem Körper erfahren dürfen.

hier ein kurzer Ausschnitt aus meiner Erzählung: „Danke, liebe Fliege! Oder So schön kann leben sein!“, die Sie unter „über mich“ nachlesen können.

„Eine Fliege setzt sich auf meine Nase. Wir dürfen uns nicht bewegen, hat es geheißen. Die Fliege kitzelt. Die würde ich jetzt echt gerne verscheuchen! Warum geht dieses Viech ausgerechnet zu mir? Die könnte sich doch auch mal auf eine andere Nase setzen! Aber nein, wieder einmal typisch: sie liebt anscheinend nur meine Nase und krabbelt weiter auf mir herum.
Auf einmal bin ich wieder im Grab, noch einmal durchfährt mich eine unbändige Welle der Trauer, die meinen Körper mit Gänsehaut überzieht. Die Fliege spüre ich nicht mehr. Doch dann, hat das kleine Tier wieder meine Aufmerksamkeit erobert. Aber diesmal hat sich etwas in mir geändert: ich bin richtig dankbar, dass diese Fliege mich anscheinend als einzige wirklich liebt! Dass sie bei mir bleibt! Dass ich ihr Leben spüre, dass sie mich wieder aus dem Grab ins Leben zurückholt, weil ich so gerne meine Nase kratzen würde! Ich fange doch tatsächlich an, diese Fliege zu lieben! Unglaublich! Wie schön es ist, diese Fliege auf meiner Nase zu spüren! Auf einmal bin ich sehr glücklich! Mein Körper fühlt sich jetzt ganz weich und leicht an. Alles in mir fließt. Ich spüre die Tränen, die in meine Ohren geronnen sind. Ja, das kitzelt auch. Ja! Und nochmal ja! Das Leben kann ja so wunderbar sein! Ja! Ich lebe! Ich spüre, wie lebendig ich bin! Da berührt mich meine Sitzungspartnerin sanft an der Schulter, ich schlage die Augen auf und strahle sie an...“

Die Vesseling-Energiearbeit nach Martin Brune zeigt einen Weg „aus der Schwere“ des Lebens. Die Natur hat für uns kein problematisches Dasein vorgesehen, sondern ein einfaches und glückliches.

Durch die Energiearbeit haben wir die Möglichkeit, alte Energiestörungen aufzulösen und wieder zurück auf unseren Weg zur inneren Leichtigkeit zu finden, den die Natur für uns vorgesehen hat.

Ich würde mich freuen, auch Sie auf Ihrem ganz persönlichem Weg ins Glück begleiten und unterstützen zu dürfen.

Herzlichst
Christine Puchner